Aktuelles

Termine
24. und 25. November: Exklusivkurse mit Eleonore Unkel-Schäufelin
Am Samstag entsteht ein Miniaturteddy und am Sonntag ein Lemur, je nach Absprache (siehe auch Kurse)...

Frau Unkel-Schäufelin bittet um umgehende Mitteilung der angemeldeten Kursteilnehmerinnen,
wer was wann nähen möchte, da die Vorbereitungen dafür sehr zeitintensiv sind.

Das neue Kurstier 2018 ist geboren...

...ein sehr, sehr süßer Lemur...

...direkt aus Norle´s Hand...

Hier ist der kleine Knuddelteddy 2018

...neugierig und frech freut er sich auf fleißige Hände...

Bastelpackungen
Neuheit


Kombi-Bastelpackung "Poliki"  (14 cm) und "Pinkos" (8 cm)
von Hanne Mahnke
aus verschiedenen Stoffsorten: Alpaka, Viskose und Filz, Preis: € 29,95
Erstverkaufstag: Demnächst....die Fische müssen erst noch gefangen werden


Bastelpackung "Psili" von Hanne Mahnke
von Kopf bis Fuß 22 cm groß,
aus 4 verschiedenen Stoffsorten: Alpaka (Flügel), Wollstoff (Körper)
Kurzmohair (Schwanz) und Cashemerestoff (Beine und Schnabel)
Draht im Hals und in den Beinen sorgen für große Beweglichkeit und gesunde Nahrungsaufnahme!
Preis: € 25,95
Limitierte Auflage nach Stoffvorrat

Auf vielfachen Wunsch biete ich noch eine 2. Version der Bastelpackung an:
"Amos" wird nach demselben Schnitt gearbeitet, für den Körper wird ein rosafarbener Mohairstoff verwendet.
Das hat den Vorteil, dass dieser Stoff der Originalfarbe eines Flamingos entspricht
und  lediglich nur ein schwarzer Copic Marker zur Ausarbeitung benötigt wird (für den Schnabel und evtl. Flügelspitzen)
Bitte bei der Bestellung "Psili" (links) oder "Amos" (rechts) angeben.

"Psili" und "Amos" beim Baden...

und Füße trocknen in der Sonne
 

Schwester Gisela hilft, wo sie kann...

die ärztliche Versorgung hat nun mal Vorrang...

Wir bemühen uns um möglichst rasche Heilung vieler Patienten...

versuchen fast Unmögliches, möglich zu machen...

...und lebensrettende Maßnahmen zu ergreifen...

...Stück für Stück...bis zur völligen Genesung...

und kümmern uns danach um alles andere rund um die Bärenhöhle.

Räumungsverkauf
Das Geschäft ist geschlossen –
die Firma Bärenhöhle bleibt!

An alle Kunden, Freunde und Bärenliebhaber,
Für das Jahr 2018 nehmen wir uns große Veränderungen vor. Um etwas kürzer zu treten und zeitlich unabhängiger zu werden, haben wir unseren Verkaufsladen in der Flüggestraße 3 zum 1. April 2018 aufgegeben. Allerdings bleibt das Thema Teddybär nach wie vor unsere Leidenschaft. So geht der Online-Handel wie gewohnt weiter. Die Bärenklinik mit „Schwester Gisela“ im Team bleibt die richtige Anlaufstelle für alle plüschigen Patienten. Kurse für interessierte Kreative können auf Anfrage auch in Zukunft durchgeführt werden.

Es war ein schöner und rührender Abschiedstag
Wir wurden von zahlreichen Kunden mit vielen Blumen und Abschiedsgeschenken überrascht. Vor allem aber wurden wir mit  herzlichen  Worten und guten Wünsche in den Ruhestand verabschiedet. Natürlich gab es auch traurige Momente und großes Bedauern, dass die Bärenhöhle nun ihren Eingang endgültig verschlossen hat. Doch die Online-Verbindung bleibt ja bestehen...Unsere Angebote auf der Homepage sind weiterhin wie gewohnt auf dem Postweg bestellbar.
Wir wünschen allen unseren Kunden, Freunde und Liebhaber der Bärenhöhle eine gute Zeit, bleiben Sie gesund und Ihrem Hobby treu.


Die Regale sind nahezu leer und der "Chef" Peter schaut nachdenklich aus dem Fenster...

...viele wunderschöne Blumen, Pflanzen ...

und zahlreiche Geschenke bleiben ewig in Erinnerung, vielen Dank!
(Hier eine "Eratzbärenhöhle" in liebevoller Handarbeit von einer sehr kreativen Kundin erstellt)
Zum Schluß...

Wir wünschen allen schöne, bunte und sonnige Herbsttage!