Aktuelles
 

Räumungsverkauf
Das Geschäft ist geschlossen –
die Firma Bärenhöhle bleibt!

An alle Kunden, Freunde und Bärenliebhaber,
Für das Jahr 2018 nehmen wir uns große Veränderungen vor. Um etwas kürzer zu treten und zeitlich unabhängiger zu werden, haben wir unseren Verkaufsladen in der Flüggestraße 3 zum 1. April 2018 aufgegeben. Allerdings bleibt das Thema Teddybär nach wie vor unsere Leidenschaft. So geht der Online-Handel wie gewohnt weiter. Die Bärenklinik mit „Schwester Gisela“ im Team bleibt die richtige Anlaufstelle für alle plüschigen Patienten. Kurse für interessierte Kreative können auf Anfrage auch in Zukunft durchgeführt werden.

Es war ein schöner und rührender Abschiedstag
Wir wurden von zahlreichen Kunden mit vielen Blumen und Abschiedsgeschenken überrascht. Vor allem aber wurden wir mit  herzlichen  Worten und guten Wünsche in den Ruhestand verabschiedet. Natürlich gab es auch traurige Momente und großes Bedauern, dass die Bärenhöhle nun ihren Eingang endgültig verschlossen hat. Doch die Online-Verbindung bleibt ja bestehen...
Zunächst werden wir im April unser neues Leben und den "Restwarenbestand" sortieren. Im Mai werden wir in den wohlverdienten Urlaub starten. Im Juni werden wir uns dann mit neuen Kräften und neuen Ideen wieder auf der Homepage zurück melden. Unsere Angebote auf der Homepage sind im April weiterhin wie gewohnt auf dem Postweg bestellbar.
Wir wünschen allen unseren Kunden, Freunde und Liebhaber der Bärenhöhle eine gute Zeit, bleiben Sie gesund und Ihrem Hobby treu.
Vielen Dank und herzliche Grüße
Hanne und Peter Mahnke


Die Regale sind nahezu leer und der "Chef" Peter schaut nachdenklich aus dem Fenster...

...viele wunderschöne Blumen, Pflanzen ...

und zahlreiche Geschenke bleiben ewig in Erinnerung, vielen Dank!
(Hier eine "Eratzbärenhöhle" in liebevoller Handarbeit von einer sehr kreativen Kundin erstellt)

Bastelpackungen
 

Veranstaltungen

2. Dezember: 22. Geburtstagsfest
Schön, bunt , spannend, informativ und lustig war es! Vielen Dank an die zahlreichen Besucher, die guten Wünsche und die netten Geschenke zu unserem Jubiläum...
Ganz großen Dank gilt Daniel Hentschel.

Nach professioneller Schätzung mitgebrachter Tiere nach Alter, Herkunft und Wert,

erlebten wir einen sehr informativen und weit umspannenden Fachvortrag zum Thema Teddybabys der Fa. Steiff.
Zahlreiche wertvolle und seltene Exponate wechselten die Hände und konnten von den Teilnehmern einzeln begutachtet werden.

"who is who" -  Teddybaby aus den 30er und/oder 50er Jahren?

Zum Schluß begann eine spannende Versteigerung, die zu bachtlichen Ergebnissen führte.

Fa. Weiersmüller, aus seltenem Wollplüschstoff, Hammerpreis € 125,00

Überraschungsexponat: Fa. Steiff, seltener Teddy aus weißem Wollplüsch, Hammerpreis €  900,00

Gute Nacht, es war ein wunderschönes Fest! Vielen Dank an alle Teilnehmer, Menschen wie Bären...
www.teddybaer-antik.de


Wir wünschen allen einen schönen, bunten und sonnigen Frühlingsanfang!