Bärenklinik

Ist der Bär krank?
Hilft der Bärendoktor!
Stationäre Aufnahme mit liebevoller Betreuung und fachkundigem OP-Team  für Bärenkrankheiten aller Art!
Für eine Sprechstunde per Mail geben Sie bitte Größe und möglichst eine genaue Beschreibung über den Zustand des Patienten an.
Für einen unverbindlichen Kostenvoranschlag wird ein Foto benötigt, auf dem man die Verletzung gut erkennen kann.

Ein ärztlicher Rat aus 20 jähriger Erfahrung:
Bitte warten Sie nicht allzu lange, bis Sie einen Bärendoktor oder Plüschtierspezialisten aufsuchen. Es ist wie im echten Leben, je schwerer die Krankheit, um so länger werden die Bahandlungszeit und die Kosten der Privatpatienten! Vieles ist möglich, doch alles braucht seine Zeit und hat seinen Preis!

Dem armen Wolkenlämmchen konnte  gerade noch geholfen werden. Doch es waren viele, viele Stiche nötig, bis es wieder so glücklich lachen konnte....


 
"Hallo, wo bin ich denn gelandet? In der Bärenhöhle, in der Bärenklinik?
Was passiert denn jetzt blos mit mir?
Was, operieren mit Vollnarkose?
Schönheitsoperation, Hauttransplantation, Ohrenstütze, Nasenkorrektur, neue Hüftgelenke, Muskeltrainung und was denn sonst noch alles.........
Wenn das mal gut geht!"
Erstverschlecherterung heißt das im medizinischen Fachjargon. Gut,dass Teddy nach der Spritze nichts mehr spüren kann....
Nun kann das professionelle Fachpersonal nach Herzenslust Nadel, Faden und Schere zum Einsatz bringen...
Schwester Gisela hat die Oberaufsicht und tupft, was das Zeug hält....
und nach tagelanger Feinarbeit erkennt sich Teddy nicht wieder.
Zur Belohnung gibt es dann auch noch ein sanftes Wellness-Bad.
Frisch gereinigt und wohlriechend, kann man natürlich leicht Freunde finden!
Vor allem ist das Toben und Spielen völlig schmerzfrei geworden und man sieht mir meine 90 Jahre doch etwa nicht mehr an?
Schnell noch bei Schwester Gisela bedankt (so streng ist sie gar nicht, wie sie aussieht) und ab geht es nach Hause. Bin mal gespannt was Mutti sagt!

 

Zustand bei stationärer Aufnahme:
- Beinamputation
- Muskelschwund
- viele offene Wunden
- absolutes Sommerfell mit dünner Haut
Entlassung nach ca. 20-stündiger Operation und Reinigung